Die Schwarzen Schafe | Missbrauch | Sin Logica

Punk Rock
Konzertbeginn:
20:30
Veranstalter:
ILM + Revoprod

Konzertbeginn: 20:30

Eintritt: 20 / 25 CHF

Die Schwarzen Schafe aus Düsseldorf machen D.I.Y Punkrock und touren seit 1985. Viel Melodie und klare Aussagen sind wichtig. Kein Bock auf Faschos und Sexisten. Auch nach fast 40 Jahren ist die Band immer noch auf den Bühnen der Welt unterwegs.

Missbrauch gründete sich 1992 in München. 4 Studioalben und gegen 600 Konzerte hat das Sextett seither abgeliefert. D-Punk voller Energie und Tempo, unterstützt von Saxophon und Ska-Elementen. Nach ihrem Auftritt am Antirep-Festival 2014 sind Missbrauch zurück im Sedel.

Sin Logica sind aus dem Sedel kaum mehr wegzudenken. Zur Jahrtausendwende gegründet spielen die Luzerner Hard'n'Dirty Punk Rock. Nachdem das Quartett im Juli für Napalm Death den Abend eröffnet hat, werden die Instrumente zu unser aller Vergnügen erneut einen Stock hoch auf die Bühne gebracht.

 

 

Youtube-Links

 

https://www.youtube.com/watch?v=PlFIYdMpECY

https://www.youtube.com/watch?v=WUE-R3iaXJM
https://www.youtube.com/watch?v=CgCCd-8IsIc

Programmvorschau

April 2024

Mai 2024

Juni 2024

Juli 2024

September 2024

Oktober 2024

November 2024