Gathering of Sick vol. 2

Progressive Metal
Konzertbeginn:
20:30
Veranstalter:
Projekt Krank

Morgenstern

Aus dem für seine Neutralität bekannten Land kommen fünf Metaller, die bereit sind, Stellung zu beziehen. Morgenstern ist bekannt für eine intensive, adrenalinreiche Live-Aktivität, die sie in den letzten zehn Jahren auf den wichtigsten Bühnen in der Schweiz und in Italien als Hommage an den Industrie-Leviathan Rammstein zum Spielen brachte.
Jetzt sind die Jungs zurück in der Stadt mit einem festen Plan, um Chaos auf ihre eigene Art und Weise zu bringen. Und dieser Plan heißt Mechamorphose: eine mechanische Metamorphose vom Tribut an das Original aus zehn massiven Tracks, die den Hörer durch Morgensterns verdrehte Sichtweise auf eine Welt führt, die sich von selbst verdreht. Morgenstern geben heute den letzten Schliff für das, was schon einem geraden, soliden Schlag ins Gesicht gleicht, von Track eins bis zehn.

 

 

Projekt Krank gegründet 2015, kreieren eine Mischung aus eigenständigem sphärischem Industrial Metal und wagen sich hier und da auch in ein Subgenre der harten Klänge. Textlich geladen mit viel Tragik, dem Problemkind Mensch und Weltuntergangsprognosen kreieren die 4 Laborratten abwechslungsreiche Songs die zu Headbangen, Tanzen und Träumen einladen.

 

 

BAK XIII wurde 2001 in Genf, Schweiz, von DDDmix und Baron gegründet von Smock und Garf (der zuerst von Tenebras und dann von Richter Drek ersetzt wurde). BAK XIII ist eine Mischung aus New Wave 80s und aktuellem Electro-Dark. Eine Art zynischer Pop mit einem deutlichen Hauch von Romantik. Live-Auftritte von BAK XIII sind kraftvoll, sehr kommunikativ und wird durch ein schönes bestechendes Bühnenbild und eine beeindruckende Lichtshow ergänzt.